Ganztagesklasse 

Unterrichtszeit

Montag bis einschließlich Donnerstag  vor- und nachmittags, am Freitag bis 12:15 Uhr  (z.T. auch bis 13:00Uhr).
Der Schultag beginnt regulär um 7:45 Uhr, der Nachmittagsunterricht endet Montag bis Donnerstag um 15:30 Uhr.

Nach der Anmeldung für eine Ganztagsklasse, ist der Besuch dieser Klasse für das ganze Schuljahr verpflichtend.

Tagesablauf – Die Schulkinder …

… lernen, arbeiten, essen und spielen gemeinsam. Über den Tag hinweg wechseln sich hierbei Pflichtstunden, Übungsstunden, Essens- und Studierzeiten und Freizeitaktivitäten ab.

… erledigen ihre Arbeiten in der Schule, so dass die Eltern mit Blick auf die Hausaufgaben stark entlastet werden. Häusliche Übungen (z.B. Lesen üben, für Proben lernen) bleiben aber trotzdem notwendig.

… erhalten u. a. Förderangebote –teilweise mit zwei Lehrkräften – in Kleingruppen, in denen ihre Stärken gefördert werden und an ihren Schwächen gearbeitet wird.

… besuchen zusätzlich zu ihren Regelstunden Arbeitsgemeinschaften und führen besondere Projekte durch, in denen sie vielfältige Erfahrungen sammeln können.

Beispiele für Arbeitsgemeinschaften: Druckwerkstatt, Erlebnispädagogik, Musikworkshop, Computer-Kurs, Heimatgeschichte, Erste-Hilfe-Kurs,  …

Kosten

Die gebundene Ganztagesgrundschule ist kostenfrei. Ein warmes Mittagessen ist verpflichtend (Kosten: ca. 3€ pro Essen).

Sinnvoll ist die Ganztagesklasse für alle Kinder, die gerne für einen Teil ihres Nachmittages mit anderen in der Schule lernen, spielen, essen und zusätzliche Angebote wahrnehmen wollen.

Seit Juni 2014 wird der neue Anbau mit geeigneten Räumen (Küche, Speiseraum, Aufenthaltsbereiche) genutzt.

Die Stadt Heilsbronn fördert und unterstützt damit in positiver Weise die Entwicklung des Ganztageszuges.

Informationsblatt zum gebundenen Ganztageszug.

Anmeldeformular für die 1. Klasse im Schuljahr 2018/2019

 

Allgemeine Informationen finden Sie unter: www.ganztagsschulen.bayern.de